Suche Icon
14.12.2023

Hochwasserschutzmaßnahme Fauken; Schitzschulstraße bald wieder befahrbar

Die Bauarbeiten zum zweiten Bauabschnitt der Sanierung des Faukenbachgerinnes, zwischen Jahnstraße und Ludwigstraße, werden im Laufe der kommenden Woche abgeschlossen sein.

In diesem Bereich wurden das Faukenbachgerinne und der Kanal erneuert. Für die Sicherheit und der Erhalt der Bestandsgebäude während und nach der Baumaßnahme waren einige Unterfangungen (mittels eines sog. Düsenstrahlverfahrens) erforderlich. An diesen Bestandsgebäuden wurden verschiedene Messungen monatelang durchgeführt, um potentielle negative Einwirkungen zu vermeiden.

Voraussichtlich ab dem 23.12.2023 ist der Durchgang für Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer durch die Schnitzschulstraße wieder möglich.

Derzeit wird eine provisorische Asphaltdecke in diesem Bereich aufgetragen, bevor die abschließenden Baumaßnahmen im Frühjahr wieder aufgenommen werden.

Für die Wintermonate wird eine provisorische Beschilderung installiert sowie Fahrbahn- und Gehwegmarkierungen angebracht.

Der Buslinienverkehr wird wieder, wie vor der Baumaßnahme, im regulären Betrieb durch die Schnitzschulstraße möglich sein.

 

Weitere Artikel




Skip to content