Suche Icon
 

Baustellen im Markt Garmisch-Partenkirchen


Vollsperrung der Ludwigstraße wg. Wasserleitungsbau 10. Juni – 14. Juni

Um die Versorgungssicherheit zu erhöhen wird für die Verlegung einer Wasserhauptleitung vom 10.06.2024 bis 14.06.2024 bei der Ludwigstraße 64 eine Vollsperrung erfolgen, was zu Verkehrsbehinderungen führen wirdDie Zufahrt zur Sonnenbergstraße ist in diesem Zeitraum nur über die Schnitzschulstraße möglich. 

Die Gemeindewerke bitten die Verkehrsteilnehmer, den Bereich zu meiden und auf anderen Strecken zu umfahren. Fußgänger und Radfahrer werden kaum behindert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefon-Nr. 08821 / 753-6283 oder -6494.


B 23: Ortsumgehung Garmisch-Partenkirchen mit Kramertunnel

Ab 21. Mai: Änderung der Verkehrsführung im Bereich Nordportal – zehnwöchige Sperrung Werdenfelser Straße von und nach Burgrain erforderlich

 

Im Mittelpunkt der bevorstehenden Straßenbauarbeiten am Nordportal steht nun der Bau des neuen Kreisverkehrs zur künftigen Anbindung der Verkehre von Garmisch und Burgrain an die Bundesstraße 23.

Baubedingt wird hierzu die Werdenfelser Straße von und nach Burgrain vom 21. Mai bis voraussichtlich 26. Juli 2024 für jeglichen individuellen motorisierten Verkehr voll gesperrt.

Die Zufahrt von Burgrain bis zum Golfplatz ist möglich. Auch die Zufahrt von Burgrain nach Schwaigwang ist für Anwohner möglich. Der Verkehr von Burgrain in Richtung Garmisch / Fernpass wird über den B 2-Kreisverkehr (Farchant Südportal) und die B 23 an der Baustelle vorbei geleitet.

Ab 21. Mai wird für voraussichtlich fünf Wochen eine provisorische Fußgänger- und Radwegführung durch das Baufeld angelegt, womit die Verbindung für Fußgänger und Radfahrer zwischen Garmisch und Burgrain möglich ist. Dieses Provisorium dient zusätzlich ausschließlich dem Busverkehr sowie im Bedarfsfall Rettungsfahrzeugen als Fahrstrecke. Dem Fußgänger und Radfahrer stehen Ausweichbuchten zur Verfügung, um ein gefahrloses Passieren von Bussen und Einsatzfahrzeugen zu ermöglichen. Nördlich des Weidlegrabens bleibt die gesicherte Querungsmöglichkeit der B 23 für Fußgänger und Radfahrer mittels Bedarfsampel erhalten. Die Bushaltestelle Schwaigwang soll damit ebenso erhalten bleiben.

Nach diesen fünf Wochen werden gegen Ende Juni die Fußgänger und Radfahrer bereits die neue Trasse durch die Grundwasserwanne nutzen können. Die Werdenfelser Straße wird aber darüber hinaus noch bis voraussichtlich 26. Juli gesperrt bleiben.

Die oben beschriebenen Verkehrsführungen ab 21. Mai 2024 für die kommenden fünf Wochen sind grafisch und textlich in der beiliegenden Infografik A enthalten.

Vorabinformation an Anwohner

Die Anwohner des Weidlegrabens und in Schwaigwang wurden bereits mit einer Anwohnerinformation zu dieser Maßnahme anhand der beschriebenen Infografik A vorab informiert.

Im Süden soll in diesem Jahr die Anbindung an die beiden bereits 2019 fertiggestellten, neuen Loisachbrücken erfolgen. Die provisorische Verkehrsführung der B 23 bei Grainau soll somit voraussichtlich im Herbst 2024 endgültig entfallen.

Im Norden verfolgt das Team Kramertunnel das Ziel, den Straßenverkehr der B 23 im Bereich des künftigen Nordportals gegen Ende 2024 in die neu erstellte Grundwasserwanne zu verlegen.

Infografik „Kramertunnel: Straßenbau Nordportal. Neubau Kreisverkehr.“ in Druckqualität:

Auskunft erteilt:

Herr Zuber, Tel. 0881/990-1210


Gemeindewerke: Vollsperrung Jahnstraße Ausbau Fernwärme und Wasserleitung vom 2. April bis zum 26. April 2024

Aufgrund einer Baumaßnahme der Gemeindewerke Garmisch-Partenkirchen zum Ausbau des Fernwärmenetzes und der Wasserleitung muss leider die Jahnstraße im Einmündungsbereich der Schnitzschule vom 2. bis zum 26. April komplett gesperrt werden. Ein Gehweg für Fußgänger bleibt während der gesamte Bauzeit erhalten. Bitte umfahren Sie diesen Bereich soweit wie möglich und beachten Sie die entsprechende Beschilderung. Vielen Dank.

240328_Fernwärme_Schnitzschulstraße_BA1

240328_Fernwärme_Schnitzschulstraße_BA2

 

 


Erstellung einer neuen Trafostation in der Feldernkopfstraße sowie der notwendigen Kabelverlegungen

Ab dem 8. April wird von der Feldernkopfstraße / Jochstraße bis zur Werdenfelser Straße und weiter über die Grubenkopfstraße bis zum Loisachuferweg wir eine neue Trafostation erstellt und die dafür notwendigen Kabel verlegt. Die Bauarbeitern werden voraussichtlich bis 31. Mai 2024 andauern.

Die Gemeindewerke bitten die Verkehrsteilnehmer darum, diesen Bereich zu meiden und zu umfahren. Fußgänger und Radfahrer werden durch die Baustelle kaum behindert. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 08821/753-6254, oder -6255.


B23-Vollsperrung wegen Fahrbahnerneuerung bei Griesen UND von Garmisch bis Grainau durch das Staatliche Bauamt

Ab 8. April muss die Bundesstraße B 23 zwischen Garmisch-Partenkirchen und Ehrwald umfassend saniert werden. Die bestehende Asphaltoberfläche wird um ca. 9 cm abgefräst und anschließend erneuert sowie die Schutzplanken neu angebracht. Die Länge der Bauabschnitte in Griesen beträgt ca. 1,8 km, in Garmisch-Partenkirchen ca. 570 m und zwischen Grainau und Garmisch-Partenkirchen ca. 900 m. Im Zuge dieser Maßnahme werden zudem auch die Kanalschachtdeckel ausgetauscht.

Die Vollsperrung der B 23 zwischen Grainau und Griesen ist für folgendes Zeitfenster vorgesehen:

KW 15:      Montag, 8. April bis Freitag, 12. April – Tag und Nacht

KW 16:     Montag, 15. April bis Freitag 19. April – Tag und Nacht

Am Wochenende – Samstag 13. und Sonntag, 14. April 2024 – ist die Durchfahrt von und nach Österreich möglich.

Die übrigen Deckenbauarbeiten in Grainau und Garmisch-Partenkirchen finden ab 8. bis voraussichtlich 24. April 2024überwiegend nachts unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung statt.

In KW 17, vom Montag, den 22. April bis Freitag, den 26. April erfolgen tagsüber Restarbeiten in allen Bauabschnitten. Hier wird der Verkehr mittels Ampelsteuerung geregelt.

Auskunft erteilen die Kollegen des Staatlichen Bauamtes Weilheim:

Herr Herda, Tel. 0881 / 990-1140

Herr Herrmann: Tel. 0881 / 990-1155

Herr Rieger: Tel. 0881 / 990-1159