Suche Icon
25.01.2024

Halbseitige Sperrung der B2 ab 29. Januar wg. Gehölzpflegearbeiten

Um die Verkehrssicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten, müssen Gehölzpflegearbeiten im Zuge der Bundesstraße B 2 am Ortsausgang Garmisch-Partenkirchen – von der Einmündung Wildenauer Straße beginnend – auf einer Länge von etwa 500 m Richtung Mittenwald durchgeführt werden. Es geht konkret um die Entfernung von verkehrsgefährdenden Bäumen.

Diese Arbeiten erfolgen jeweils tagsüber außerhalb des Berufsverkehrs. Sie beginnen ab Montag, den 29. Januar 2024 ab ca. 09:00 Uhr und dauern bis voraussichtlich Freitag, den 2. Februar 2024 ca. 15:00 Uhr. Die Baustellenabsicherung erfolgt unter halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelregelung. Dafür ist es notwendig, die Ampelanlage an der Wildenauer Straße abzuschalten.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens auf der B 2 und der Länge dieser halbseitigen Absperrung ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für diese leider nicht vermeidbaren Verkehrsbehinderungen gebeten.

Auskunft erteilen:

Herr Herda, Tel. 0881/990-1140

Herr Herrmann, Tel. 0881/990-1155

Weitere Artikel




Skip to content